Easy Cosy – Cap for Teapot

0,00 

Beschreibung

Nähere Angaben zur Strickanleitung “Easy Cosy – Cap for Teapot”

Ein wärmendes Mützchen für die Teekanne…

Anleitung “Easy Cosy – Cap for Teapot” by Micha Klein (Wolletraum)
Wie in Runden stricken
Maschenanzahl 62 Maschen ab Bündchen
Größe Teekanne 1-2 Liter
Muster Glatt Rechts
Tabelle lesen von oben nach unten
Wolle Filzwolle
Garnstärke Super Bulky
Material 100 % Schurwolle
Gramm / Meter 50 g / 35 m
Stückzahl 1
Garnmenge 100 Gramm
Nadelspiel 7,00 mm
Sonstiges Reihenzähler und Maschenmarkierer empfehlenswert, Schere, Wollnadel zum Vernähen
Schmuck eine Ziernadel oder große Sicherheitsnadel, mit der man am Kannenschnabel die Mütze zusammen stecken kann.
Breite  Verändern durch eine Nadelspielstärke höher oder niedriger
Alternative eine rechte Masche pro Nadel mehr oder weniger stricken
Info Der Teekannenwärmer ist aus Filzwolle, jedoch nicht gefilzt. Ein Filzen wäre nur möglich, wenn der Kannenwärmer um ca. 1/3 größer gestrickt werden würde.
Der Wärmer ist sehr nützlich für den Gebrauch der Kanne z.B. auf dem Balkon oder Terrasse.
Auch ohne Stövchen bleibt der Tee länger warm, nur dann sollte die Mütze die Kanne gut bedecken.
Oben in der Mütze bleibt ein Loch, durch den der Knauf des Teekannendeckels passen sollte. So habt ihr die Kanne beim Ausgießen gut und sicher im Griff.
Tipp Wenn es unter dem Mützchen zu heiß wird, weil die Teekanne noch auf dem Stövchen steht, schlage ich den unteren Bündchenrand nach außen um. Dann hält sich der Tee immer noch warm, brodelt jedoch nicht in der Kanne.
Muster-Abwandlungen Beispiel-Projekte “Easy Cosy – Cap for Teapot”
Keine Abwandlung
Easy Cosy – Immer im Einsatz
Inspiriert von mir Ravelry-Stricker/innen

Zusätzliche Informationen

Sprache

,

Garnstärke

Modell

Muster

Technik